Aktuelles & Termine
1.Halbjahr
2015

 


Familiensonntage und die
Ferienangebote

finden Sie jetzt schon  in unserer
PDF-Datei 
2015:

>> Das komplette Kreativprogramm

    zum Downloaden
 (anklicken)

Unsere Familiensonntage finden in der Regel jeden 1. Sonntag im Monat zwischen 14.00 und 17.00 Uhr statt. Zur Stärkung stiftet die „Direktion“ Kaffe und Kuchen.

Preis: 11,00 € (Erwachsene), 9,00 € (Kinder), 7,00 € (Geschwisterkinder).

Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen.

Verbindliche Anmeldung unter: 02423 – 4446 oder per E-Mail an: info@toepfereimuseum.de

Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.


Sonntag, 11. Januar
bis Donnerstag, 19. Februar 2015

Werkschau „TONale“

mit ausgewählten Arbeiten von Teilnehmern
des museumspägogischen Programms 2013 / 2014

 Im Töpfereimuseum Langerwehe
dreht sich alles um den Werkstoff Ton.

>> Flyer zur Werkschau (anklicken) 

>> Ein Blick in die Ausstellung

Das Töpfereimuseum Langerwehe dankt allen Leihgebern,
die Ihre Arbeiten für die Werkschau
zur Verfügung gestellt haben, 
und seinem Förderkreis für die freundliche Unterstützung!

 


Montag 23. Februar  2015, 20.00 Uhr
Tonspur Nr. 52


Konzert für Freunde Alter Musik

Deutsche Arien und Englische Kantaten

Händel und Pepusch - zwei Wege der Aufklärung, London 1727

Gela Birckenstaedt (Sopran),
Darja Großheide (Flöten),
Helga Löhrer-Nolte (Cello),
Stefan Horz (Cembalo)

Gela Birckenstaedt
Fotograf: Thomas Kost
Rechte: Gela Birckenstaedt
 

Veranstalter: Förderkreis für das Töpfereimuseum e. V.

Mit freundlicher Unterstützung von


 


Sonntag, 8. März  2015, 11.00 Uhr
Eröffnung der Ausstellung

„neu gemacht - neu gedacht 
keramikerinnung nordrhein“
 

Begrüßung: Dr. Kirsten Ulrike Maaß, Museumsleiterin
Einführung: Antje Soléau, Fachjournalistin/Köln
Interessierte sind herzlich willkommen.
Im Anschluss an die Eröffnung
lädt der Förderkreis zum Sektempfang ein.


 Sonntag,  8. März bis Sonntag, 23. August

Sonderausstellung 
„neu gemacht - neu gedacht
keramikerinnung nordrhein“

Eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Keramikerinnung Nordrhein

Es stellen aus: Stephanie Ahn, Uta K. Becker, Heinz-Theo Dietz,  Veronika Dietz, Rieke Hartwig, Ulrich Hilmer, Claudia Holzapfel, Christel Humpert, Eva Kinzius, Ruth Kirsch, Elisabeth Königs-Schumann, Brigitte Köppel, Kuckertz & Rennertz, Silvia Nordhoff, Dörte Scherbatt, Frank Schillo, Antje Schwittmann-Schops, Rolf Seebach,Ruth Stark, Diane Tafel, Peter Taubert, Livia Wachsmuth


Samstag, 14. März und Sonntag, 15. März,
jeweils 10.00 bis 18.00 Uhr

Tag der offenen Töpferei


Veranstalter: Keramikerinnung Nordrhein

Programm des Töpfereimuseums:

 an beiden Tagen jeweils um 14.00 Uhr

Führung durch die Sonderausstellung
„neu gemacht - neu gedacht
keramikerinnung nordrhein“

Von 15.00 bis 17.00 Uhr

Freies „Töpfern“ in der Kreativwerkstatt 
Jeder ist willkommen!

Der Besuch des Museum, die Teilnahme an den Führungen
und den Workshops ist an beiden Tagen frei.


Montag, 20. April  2015, 20.00 Uhr
Tonspur Nr. 53
Konzert für Freunde Alter Musik

Wolfgang Amadé Mozart - Begegnungen des Lebens

Priamos – Ensemble
Veranstalter: Förderkreis für das Töpfereimuseum e. V.

Mit freundlicher Unterstützung von


Sonntag, 10. Mai 2015
Kunstwege des Kreises Düren

Programm des Töpfereimuseums
wird noch bekanntgegeben.


Sonntag, 17. Mai 2015
38. Internationaler Museumstag

Motto: „MUSEUM.GESELLSCHAFT.ZUKUNFT“
 


 Montag, 18. Mai 2015, 20.00 Uhr
Tonspur Nr. 54
 Konzert für Freunde Alter Musik

Gesänge aus dem nächtlichen Wien

Musik von Giuliani, Diabelli, Matiegka u.a.

Mirjam Wesselink de Barrientos (Sopran),
Darja Großheide (Flöte),
Michael Goldort (Romant.Gitarre)

Michael Goldort
Mirjam Wesselink de Barrientos
Foto: Wesselink

Veranstalter: Förderkreis für das Töpfereimuseum e. V.

Mit freundlicher Unterstützung von


Montag, 15. Juni  2015, 20.00 Uhr
Tonspur Nr. 55
Konzert für Freunde Alter Musik

Veranstalter: Förderkreis für das Töpfereimuseum e. V.

Mit freundlicher Unterstützung von


Sonntag, 21. Juni 20154, ab 14.00 Uhr
Gospelfestival „Gospel meets Gospel“

Veranstalter: Gospelchor „Joy of Gospel“
Eintritt frei

>> Fotoimpressionen

 

>> Zur Startseite